Die Pflanzen, die helfen, die Luft zu reinigen

12 Luftreinigungsanlagen, die Ihre Luft reinigen
Wir brauchen frische Luft, um ein gesundes und erfülltes Leben zu führen, aber es wird schnell zu einem Luxus.

Einwohner vieler Großstädte auf der ganzen Welt sind von Smog und giftigen Gasen aus Kraftfahrzeugen, Kraftwerken auf Basis fossiler Brennstoffe und Fabriken geplagt.

Die gute Nachricht ist, dass es eine einfache Lösung gibt, mit der Sie Ihre Luft zu Hause viel sauberer machen können.

Während Luftreiniger helfen könnten, sind Luftreinigungsanlagen eine großartige und natürliche Möglichkeit, die Luftversorgung Ihres Hauses zu reinigen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Luftverschmutzung, ihre Gefahren und die Auswahl der besten Luftreinigungsanlagen für Ihr Zuhause.

Das Schadstoffproblem
Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben jedes Jahr 4,6 Millionen Menschen an durch Luftverschmutzung verursachten Krankheiten.

Die Weltgesundheitsorganisation veröffentlichte auch Forschungsergebnisse, die zeigten, dass neun von zehn Menschen auf der Welt (das sind 92 Prozent) an Orten leben, an denen die Luftverschmutzung die empfohlene Sicherheitsgrenze überschreitet.

Und nicht nur Menschen leiden. Unser Planet erfährt aufgrund der schieren Anzahl von Schadstoffen, die vom Menschen freigesetzt werden, kontinuierlich einen stratosphärischen Ozonabbau.

Es wurden Maßnahmen ergriffen, um dieses Problem zu bekämpfen, wie beispielsweise das Clean Air Act von 1970 in den USA, die Umstellung auf Hybridfahrzeuge und die Einführung von Solarenergie in Ländern auf der ganzen Welt. Es bleibt jedoch noch viel zu tun, um die Luftqualität zu verbessern.

Als Randnotiz: Wenn Sie die Idee lieben, umweltfreundlich zu sein, und auf dem Markt nach einer neuen Uhr suchen, können Sie in den neuesten technologischen Durchbruch investieren, eine solarbetriebene Uhr!

 

Eine neuartige Verschmutzungslösung
Frische Luft ist ein Luxus, den man mit Geld nicht kaufen kann … oder doch? Im Mai 2017 veröffentlichte die BBC einen Bericht über ein Unternehmen in China, das Flaschenluft komprimiert und verkauft. So seltsam es auch klingen mag, es existiert und es gibt einen (vielleicht notwendigen) Markt dafür.

Da die Luftverschmutzung weltweit ein ernstes Problem darstellt, ist es kein Wunder, dass die Menschen bereit sind, bis zu 24 US-Dollar für eine 8-Liter-Dose Druckluft oder 75 US-Dollar für eine Anti-Verschmutzungsmaske zu zahlen.

Und es ist nicht nur China und Indien. Diese Frischluftunternehmen entstehen auch in Großbritannien und Kanada. Das britische Unternehmen Aethaer verkauft Luftkrüge für £ 80 plus £ 12 Versand.

Leave a comment